20 Okt. 2014

Am 13. Oktober erschien Andreas Kleerups Mini-LP As If We Never Won inklusive der Single "Let Me In", die seit geraumer Zeit in der H&M Fall Werbung läuft. Ihr erinnert euch sicherlich noch daran, wie Kleerup 2007 Robyn mit "With Every Heartbeat" zu einem Riesenhit verhalf und gemeinsam mit Lykke Li einen unserer All-Time-Favs - "Until We Bleed" - schaffte. Auf As If We Never Won beweist der Schwede nun einmal mehr, dass er das mit den elektronischen Pop-Hymnen halt einfach drauf hat.

Für uns und euch hat er eine Playlist aus Songs zusammen gestellt, die ihn über die Jahre zu dem Producer gemacht haben, der er jetzt ist. Wer jetzt denkt, es kommen die üblichen paar Prestige-Hits, der täuscht. Kleerups Liste kommt mit 11 wirklich sehr überraschend ausgewählten Songs mit einer erstaunlichen Genre-Bandbreite daher und hält so einige Überraschungen bereit, bei denen uns klar wird: Der Herr hat, zumindest musikalisch, einiges hinter sich.

1 // MÖTLEY CRÜE: IN THE BEGINNING

2 // RUSH: CLOSER TO THE HEART

3 // NEU!: ISI

» Hier in besserer Qualität hören

4 // MACHINE HEAD: DAVIDIAN

5 // ICE CUBE: IT WAS A GOOD DAY

6 // 2PAC: DEAR MAMA

7 // DR. DRE: THE WATCHER

8 // FRANK ZAPPA: NIGHT SCHOOL

9 // MEGADETH: ANGRY AGAIN

10 // GASOLIN’: HVAD GøR VI NU LILLE DU

11 // WILLIAMS BASINSKI: THE RIVER 1

Mehr Playlisten:

» 11 verdammt gute Tracks, zu denen Wasted Ruffians ihr Jubiläum feiern

» Songs, zu denen Oliver Koletzki gerne aufwacht



19 Okt. 2014

Wenn man den Sonntagmorgen damit verbringt, kaffeeschlürfend nach neuer Musik zu suchen, ist sowas wie “Feeling” von L W K Y eigentlich mitunter das Beste, was einem passieren kann. Wir müssen zugeben, dass wir von dem Duo aus Melbourne vorher noch nichts gehört hatten, mit “Feeling” treffen sie allerdings genau unseren derzeitigen Geschmack, erinnern die freshen Beats uns teilweise doch auch ein bisschen an das, was Flume so fabriziert. Wir werden L W K Y jedenfalls in den Augen behalten…

» Die Meridian EP von Zola Blood ist da!

» Bock auf Jungle? Wir verlosen Tickets!



14 Okt. 2014

Ende August konnten wir uns vor Begeisterung über den Zola Blood Track "Meridian" nicht mehr halten, der sich wie ein Lauffeuer in der Blogosphäre verbreitete. Eine Weile haben sie uns zappeln lassen, um nun mit ihrer Meridian EP zwei brandneue Songs zu enthüllen, die gemeinsam mit ihren zwei Single-Vorgängern ohne Frage in den nächsten Tagen auf Repeat bei uns laufen werden. Auch auf die Gefahr hin, dass wir uns wiederholen: Dieses Newcomer-Quartett aus London ist wirklich das Aufregendste, das wir seit Langem gehört haben. Der Titel-Track sticht in jedem Falle mit seinem drängenden Rhythmus aus dem verträumten Rest der EP heraus, doch trotzdem entfaltet sich in den vier Songs von Zola Blood ihr Gefühl für atmosphärische Klänge mit richtig pointierten und positionierten elektronischen Beats. Wir sind und bleiben Fan!

» Wir verlosen Tickets für die Deutschland-Shows von Jungle

» Hört hier den neuen Track von Elderbrook



12 Okt. 2014

Jungle Masterminds “J” und “T” kommen mit ihrem selbstbetitelten Debüt-Album im Gepäck für vier Shows nach Deutschland! Schon seit letztem Jahr hält das britische Duo mit seinem urbanen Style alle in Staunen und mit ihrem Longplayer haben sie uns im Sommer eine der Platten des Jahres beschert. Jetzt dürfen wir uns auf ihre Live-Shows im November freuen und wollen, dass ihr mitkommt. Wir verlosen Tickets für die Konzerte von Jungle in Hamburg, Berlin, München und Düsseldorf.

Schreibt uns einfach bis zum 10.11. eine E-Mail mit dem Betreff “Jungle” an info@polypol.org. Polypol drückt die Däumchen!

» Lest hier unser Artist Feature vom März

» Neu auf #Polyrotation: Raury



8 Okt. 2014

Schon länger haben wir den 20-jährigen Briten Elderbrook auf dem Schirm. Mit seiner neuen Single “Cloud” gibt er uns nun endlich einen Anlass, unsere neugefundene Begeisterung mit euch zu teilen. Am 24. November erscheint die Debüt-EP Simmer Down des Newcomers, der mit bürgerlichem Namen Alexander Kotz heißt. Wer auch auf feinfühlige Beats und weiche Stimmen steht und Fan von beispielsweise SOHN ist, sollte Elderbrook auf jeden Fall im Auge behalten.

» Unser Kölner Lieblings-Trio Xul Zolar hat ‘nen neuen Song draußen: Ilajaly

» Noch ein Tipp: Jaymes Young mit “What Should I Do”



7 Okt. 2014

Nächsten Monat - um genau zu sein am 4.11. - erscheint Deerhoofs neues Album La Isla Bonita, auf das Quartett aus San Francisco mit ihrem brandneuen Song “Last Fad” nun schon einmal vorab einstimmt. Darin hauen die Amerikaner gewohnt frizzelig und frickelig auf Tasten, Saiten, Drums und alles andere, was ihnen in die Quere kommt. So präsentieren sich Deerhoof in dem neuen Song wieder einmal fröhlich experimentell und absichtlich seltsam. Wir sind gespannt, was uns auf La Isla Bonita noch so an musikalischer Weirdness erwartet.

Gemeinsam mit der Veröffentlichung von “Last Fad” kommen wir heute außerdem in den Genuss eines kurzen Album Teasers:

Photo: Chad Kamenshine

» Hört hier den neuen Track von Xul Zolar

» Habt ihr schon unsere aktuelle #Polyrotation ausgecheckt? Hier geht’s zum Artist Special über Raury.



5 Okt. 2014

Was waren wir gerade erstaunt und stolz überall in der Blogosphäre über den neuen Song unseres Kölner Lieblings-Trios zu lesen. Xul Zolar präsentieren der Welt “Ilajaly”, den ersten Vorgeschmack auf ihre 2015 erscheinende neue EP, und beweisen mal wieder, dass sie genau wissen was sie tun, ohne dabei gewollt berechnend zu klingen. Mit ihrem Indie-Charme, Ronalds faszinierenden und juvenilen Vocals, ohren-fesselnden Beats und einer tropischen Leichtigkeit bauen sie sich erneut ihre eigene Schublade. Wer kommenden Donnerstag in Berlin ist, kann sich im deutschen Symphonie-Orchester live vom Trio überzeugen.

» Alles über Xul Zolar im Polyarchiv nachlesen und -hören

» Die neue #Polyrotation im Oktober: Raury